CD2a

Vorwort

Es war wohl wirklich ein glücklicher Zufall, als ich kurz nachdem das das Thema "Tropfsteinhöhle" für meine zweite CD gewählt war - Armin Doberstein kennenlernte.

Er ist von Beruf Servicetechniker, kommt aus der Nähe von Stuttgart und verbringt einen Teil seiner Freizeit auf der Schwäbischen Alb und an der Ardeche (F). Hierhin zieht es ihn und seine Freunde, die - wie er - Hobby-Höhlenforscher sind. Auf ihren Erkundungstouren kommen sie in Höhlen, die man nur mit Spezial-Ausrüstung begehen kann und für "Otto-Normal-Verbraucher" unerreichbar sind.

Bei diesen Expeditionen müssen sie klettern, tauchen und Ausrüstungs-gegenstände wie Beleuchtung, Fotoausrüstung und Seile etc. schleppen. Der Lohn für ihre Mühe sind Aufnahmen von Stalaktiten und Stalagmiten von erstaunlicher Größe und in fantastischen Formen und Farben.

Eine kleine Auswahl dieser Fotos ziert nun das Booklet dieser CD, um mit dem akustischen auch einen optischen Reiz zu vermitteln. Herzlichen Dank für die fantastischen Aufnahmen.

 

Besonderer Dank gebühren auch Gyöngyi Abdul-Karim und Volker Hofmann für die Interpretation, sowie Hans-Peter Drach für den Gitarren-Part von Remembering, des weiteren Ringo Caderousse für seine Hilfe beim Übersetzen des Textes. Vielen Dank auch an meine liebe Ehefrau Inge für ihre Liebe und Geduld.